Akademie Forum Haus     Home Impressum Kontakt  
newsarchive            
           
newsarchive  

Fest der ausgezeichneten Traditionen


Oberösterreich feiert am 13. und 14. Juni 2015 in St. Wolfgang im Salzkammergut seine UNESCO-Volkskulturschätze

Oberösterreich ist ein Land der Volkskultur und des gelebten Brauchtums. Von A wie dem „Aberseer Schleuniger“ bis W wie den „Wirlinger Böllerschützen“ wurde dieses Brauchtum auch von der UNESCO anerkannt und ausgezeichnet. 21 Volkskulturschätze gibt es bisher, die diese Auszeichnung erhalten haben. Sie alle erstmals gemeinsam zu präsentieren und vorzustellen, das ist Anliegen eines großen Festes, das am 13. und 14. Juni 2015 in St. Wolfgang stattfindet. Bei freiem Eintritt kann man an diesem Wochenende erleben, was das oberösterreichische Brauchtum ausmacht: Herzlichkeit, Lebensfreude, Tradition, Musik und Tanz. Oberösterreich zeigt, worauf seine Kultur baut – ein bunter Reigen gelebter und lebendiger Volkskultur.

Mit einer informativen Ausstellung, einem vom Franz Gumpenberger moderierten Festabend und einer von Günther Madlberger gestalteten Präsentation im Ortszentrum präsentieren die Marktgemeinde St. Wolfgang, das OÖ. Forum Volkskultur und das Land Oberösterreich Volkskultur in ihrer ausgezeichneten Vielfalt.

Alle Informationen zum Programm finden Sie hier.

Herzlich willkommen am 13. und 14. Juni 2015 in St. Wolfgang!


Alle Nachrichten